News Sci/Tech Frostpunk 2: Vom Kreis zum Hexagon (Vorschau)
0
11 Bit Studios

Published :

Frostpunk 2: Vom Kreis zum Hexagon (Vorschau)

Der Kampf gegen das ewige Eis geht in die zweite Runde. Wir haben eine frühe Version von Frostpunk 2 vor Ort beim Entwicklungsstudio angespielt und verraten euch, auf was ihr euch freuen dürft.

von Michael Cherdchupan

Gesendet am 27. Mai 2024 um 15:00 Uhr

Ein düsteres Szenario

Frostpunk war kein fröhliches Spiel. Es erzählte von einer Welt, in der eine Klimakatastrophe die Erde in ewiges Eis hüllte. Die Überlebenden versammelten sich um den vermutlich letzten wärmespendenden Reaktor. Das Spiel fiel in das Subgenre des Städtebau-Managements, wo alles kreisförmig um den Kern herum gebaut wurde. Der Kampf um Wärme und Ressourcen war von schwierigen, moralischen Entscheidungen begleitet, bei denen man nur Kompromisse eingehen konnte. Eine besonders eindrückliche Situation war die Erlaubnis zur Kinderarbeit, die jedoch mit Krankheit oder sogar Tod enden konnte.

Emotionen im Fokus

Nun erscheint bald der Nachfolger Frostpunk 2, den ich auf einem Event von 11Bit Studios in einer Vorabversion rund zwei Stunden lang anspielen konnte. Die Stimmung ist wieder verzweifelt, düster und zermürbend, aber gerade deshalb auch so packend. Jede Entscheidung ist an menschliche Schicksale gebunden, und die Entwickler betonen, dass es vorwiegend um Emotionen geht. Sie möchten, dass das Spiel nachhallt, wenn man es beendet hat.

Die Grafik und Atmosphäre

Frostpunk 2 bietet eine detailreiche Grafik, die zwar nicht den "Wuselfaktor" eines Siedlers hat, dafür aber wirklich stimmungsvolle Wettereffekte. Die deprimierende Stimmung und der düstere Soundtrack sind geblieben und versetzen die Spieler erneut in den harten Überlebenskampf.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *