News Default Denver Nuggets übernehmen Führung gegen Minnesota
0
Minnesota Timberwolves

Published :

Denver Nuggets übernehmen Führung gegen Minnesota

Die Denver Nuggets von Nikola Jokic haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen dritten Sieg in Folge gegen die Minnesota Timberwolves von Rudy Gobert errungen (112-97) und führen nun in der Halbfinalserie der Western Conference mit 3-2.

Jokic brilliert mit MVP-Leistung

Der serbische Spieler, der vor dem Spiel seinen dritten MVP-Titel der Saison erhalten hatte, war entscheidend für diesen Erfolg. Mit 40 Punkten, 13 Assists, 7 Rebounds und keinem einzigen Ballverlust zeigte Jokic eine beeindruckende Leistung. Besonders im dritten Viertel erzielte er 16 Punkte und baute den Vorsprung der Nuggets aus.

Edwards kämpft, aber Nuggets setzen sich durch

Anthony Edwards, der bisher in der Serie durchschnittlich 33,3 Punkte pro Spiel erzielt hatte, fand nie richtig ins Spiel. Er traf nur fünf seiner 15 Würfe und erzielte insgesamt nur fünf Punkte in der ersten Halbzeit. Obwohl er später etwas aufdrehte und auf insgesamt 18 Punkte kam, war es zu spät – die Nuggets hatten das Spiel bereits im Griff.

Das sechste Spiel der Serie findet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf dem Platz der Minnesota Timberwolves statt.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *