News Business Short Squeeze in New York sorgt für Unruhe am Markt für Kupfer
0
Aktie

Published :

Short Squeeze in New York sorgt für Unruhe am Markt für Kupfer

Die Preise für Terminkontrakte für Kupfer in New York und London haben sich zuletzt deutlich voneinander entfernt. Dieser ungewöhnliche Vorgang wird durch einen sogenannten Short Squeeze an der New Yorker Metallbörse Comex verursacht. Die Auswirkungen sind spürbar an den Weltmärkten für Kupfer, und der dortige Preis für das Metall steigt kontinuierlich.

Was ist ein Short Squeeze?

Ein Short Squeeze tritt auf, wenn Investoren, die auf einen fallenden Kupferpreis spekuliert haben, plötzlich gezwungen sind, ihre Positionen zu schließen. Dies geschieht, wenn der Preis steigt und die Verluste für die Leerverkäufer zunehmen. Um ihre Verluste zu begrenzen, kaufen sie Kupfer zurück, was den Preis weiter nach oben treibt.

Auswirkungen auf den Markt

Der Short Squeeze in New York hat weitreichende Folgen. Die Kupferpreise sind volatil, und die Unsicherheit beeinflusst auch andere Rohstoffmärkte. Unternehmen, die auf Kupfer angewiesen sind, müssen mit höheren Kosten rechnen, während Investoren versuchen, von der Situation zu profitieren.

Langfristige Perspektive

Es bleibt abzuwarten, wie sich der Kupfermarkt weiterentwickelt. Die Nachfrage nach dem Metall ist hoch, insbesondere in der Elektronik- und Automobilindustrie. Ein nachhaltiger Anstieg des Kupferpreises könnte jedoch zu Engpässen führen und die Wirtschaft belasten.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *