News Entertainment P. Diddy: Hoffnungsvolle Worte inmitten des Skandals
0
Rapper

Published :

P. Diddy: Hoffnungsvolle Worte inmitten des Skandals

16. Mai 2024, 13:00 Uhr – Mary-Lou Künzel

P. Diddy (54) wirkt trotz der schweren Anschuldigungen entspannt. Aktuell sieht sich der Rapper mit Vorwürfen sexueller Belästigung und Menschenhandel konfrontiert. In den sozialen Medien veröffentlichte er ein Foto mit dem Schriftzug "Time Tells Truth" und kommentierte es mit "Liebe".

Die Anschuldigungen gegen P. Diddy

Mehrere Frauen erheben Vorwürfe gegen den Rapper. Unter anderem behauptet Joi Dickerson-Neal, er habe sie im Jahr 1999 unter Drogen gesetzt und Rachepornos von ihr erstellt. Auch im Fall Jane Doe wird P. Diddy beschuldigt, eine Frau im Jahr 2003 unter Drogen gesetzt und vergewaltigt zu haben.

Raven Waldens Klage

Raven Walden, ehemalige Nanny seiner Zwillingstöchter, verklagte den Musiker auf Schadensersatz, nachdem sie ihm mitgeteilt hatte, schwanger zu sein. Die Klage wurde jedoch zurückgezogen.

Was halten Sie von P. Diddys Beitrag auf Social Media? Die Meinungen sind gespalten.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *