News Business Gravis-Schließung: Braunschweiger Schloss Arkaden vor ungewisser Zukunft
0
Filiale

Published :

Gravis-Schließung: Braunschweiger Schloss Arkaden vor ungewisser Zukunft

Die Schließung eines weiteren Ladens in den Braunschweiger Schloss Arkaden steht bevor. Deutschlandweit sind alle Filialen in Gefahr.

Gravis: Ein Geschäft mit Apple-Produkten

Die Nachricht trifft vor allem die Braunschweiger hart. Es handelt sich um die Gravis-Filiale, die Reparaturen und Verkäufe von Apple-Produkten durchführt. In Braunschweig gibt es keinen offiziellen Apple-Store, daher war Gravis eine wichtige Anlaufstelle für Apple-Fans.

Ungewisse Zukunft für Mitarbeiter

Mitarbeiter deutschlandweit und auch in Braunschweig stehen vor einer ungewissen Zukunft. Das Unternehmen befindet sich momentan im Prozess der Abwicklung. Die Schließung aller 38 Gravis-Standorte in Deutschland ist besiegelt, darunter auch der Standort in den Braunschweiger Schloss Arkaden.

Probleme und Hintergründe

Gravis schreibt seit zwei Jahren rote Zahlen. Die Langlebigkeit von iPhone und Co. sowie die Abhängigkeit von Apple als „Mono-Brandshop“ haben zu wirtschaftlichen Schwierigkeiten geführt. Die Corona-Pandemie, Probleme im Einzelhandel und der wachsende Online-Handel tragen ebenfalls zur Situation bei.

Die Filialen sollen bis spätestens 31. Dezember abgewickelt werden. Auch der Gravis-Store in Hannover ist betroffen.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *