News Sports Schalke: Greiml erleidet Rückschlag, Profis trainieren individuell
0
2. Fußball-Bundesliga

Published :

Schalke: Greiml erleidet Rückschlag, Profis trainieren individuell

Leo Greiml, Innenverteidiger beim FC Schalke 04, hat erneut einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Verletzungshistorie des 22-jährigen Österreichers ist tragisch. Nach einem Kreuzbandriss im Mannschaftstraining kehrte er erst vor wenigen Wochen zurück. Doch nun ist sein verletztes Knie wieder angeschwollen, und er muss vorerst kürzer treten.

Greimls Pechsträhne

Leo Greiml wartet bereits seit knapp einem Jahr auf einen Pflichtspieleinsatz für die S04-Profis. Der Kreuzbandriss, den er gegen Ende der Vorbereitung auf diese Saison erlitt, war bereits der zweite in seiner Karriere. Die Verantwortlichen der Königsblauen hatten gehofft, dass Greiml nach der Länderspielpause wieder eine Alternative in der Innenverteidigung darstellen könnte. Doch die Verletzung zwingt ihn erneut zur Pause.

Optionen für Schalke

Die Innenverteidigung des FC Schalke 04 ist derzeit gebeutelt. Ron Schallenberg ist verletzt, und Timo Baumgartl wurde suspendiert. Greimls Ausfall verschärft die Situation. Ob er noch in dieser Zweitliga-Saison ein Comeback feiern kann, bleibt zweifelhaft.

Tabelle 2. Bundesliga

Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *