News Sports Robinho: 9 Jahre Gefängnisstrafe in Brasilien drohen
0
Brasilien

Published :

Die brasilianische Justiz steht kurz davor, Robinho für 9 Jahre ins Gefängnis zu schicken

Verfasst von Matthieu Margueritte - 07/03 - 20:00

Die brasilianische Justiz steht kurz davor, Robinho für 9 Jahre ins Gefängnis zu schicken. Der ehemalige brasilianische Star, der wegen Gruppenvergewaltigung von der italienischen Justiz verurteilt wurde, wird nun von den Behörden seines Landes zur Rechenschaft gezogen. Die einstigen Fußballlegenden Brasiliens scheinen kein gutes Ende zu finden.

Daniel Alves und seine Verurteilung

Am 22. Februar wurde der ehemalige rechte Verteidiger Daniel Alves (40 Jahre alt) wegen sexueller Belästigung in einem Nachtclub in Barcelona zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der Brasilianer hat bereits ein Jahr hinter Gittern verbracht und plant, Berufung einzulegen.

Robinho und seine Flucht

Robinho, ebenfalls 40 Jahre alt, erlebt eine Art Hexenjagd. Im Januar 2022 wurde der ehemalige Stürmer von Santos und Real Madrid von der italienischen Justiz zu neun Jahren Gefängnis wegen Gruppenvergewaltigung verurteilt. Die Tat ereignete sich 2013, als der Spieler beim AC Mailand spielte. Seitdem kämpft die italienische Justiz dafür, dass das Urteil auch in Brasilien vollstreckt wird. Doch seit über einem Jahr versucht Robinho, der nach Brasilien zurückgekehrt ist, um Italien zu entkommen, mit Anwälten, einer Haftstrafe zu entgehen, und spielt Katz und Maus mit den brasilianischen Behörden, um nicht ausgeliefert zu werden.

Die Schlinge zieht sich zu

Die brasilianische Presse berichtet nun, dass der ehemalige brasilianische Star Robinho wahrscheinlich ins Gefängnis kommt. Am 20. März wird der brasilianische Oberste Gerichtshof (STJ) darüber entscheiden, ob das in Italien verhängte Urteil auch in Brasilien anwendbar ist. Das Urteil wird von der speziellen Kammer des STJ gefällt, die aus den 15 Hauptministern des Gerichts besteht. Die letzten Nachrichten aus den lokalen Medien deuten darauf hin, dass die Richter des STJ die Anwendung der Strafe in Brasilien bestätigen werden. Wenn das Urteil bestätigt wird, muss Robinho gefunden werden. Fünf mögliche Adressen, an denen sich der Spieler aufhalten könnte, wurden den brasilianischen Behörden mitgeteilt.

Veröffentlicht am 07.03.2024 um 20:00 Uhr. Letzte Aktualisierung am 09.03.2024 um 19:14 Uhr.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *