News Sports Lilli Holste wechselt zur Sport-Union Neckarsulm
0
Handball

Published :

Lilli Holste wechselt zur Sport-Union Neckarsulm

Lilli Holste, eine talentierte Rückraumspielerin aus Deutschland, wird ab der kommenden Saison für die Sport-Union Neckarsulm auflaufen. Der Wechsel markiert einen neuen Abschnitt in ihrer vielversprechenden Karriere.

Die Spielerin im Porträt

Lilli Matilda Holste wurde am 25. April 2001 geboren und ist aktuell 22 Jahre alt. Sie spielte zuvor für verschiedene Vereine, darunter:

  • HSG Bensheim/Auerbach (2022–2024)
  • TSV Bayer 04 Leverkusen (2019–2022)
  • Bayer Leverkusen II (2017–2019)
  • HSG Würselen (2014–2017)

Karriere-Highlights

Lilli feierte ihr Bundesligadebüt bei Bayer Leverkusen und war Teil der A-Jugend des TSV Bayer 04 Leverkusen, die 2018 Deutscher Meister und 2019 Deutscher Vizemeister wurde. Sie vertrat außerdem den Deutschen Handballbund (DHB) in 12 Juniorinnen-Länderspielen und nahm 2019 an der Juniorinnen-EM teil.

Der Wechsel zur Sport-Union Neckarsulm

Die Trainerin Heike Ahlgrimm betonte, dass Lilli für ihre Weiterentwicklung Spielpraxis benötigt. Daher wurde der Vertrag mit ihr nicht verlängert. Lilli selbst äußerte sich positiv über ihre Zeit bei den Flames und freut sich auf neue Herausforderungen.

Geschäftsführer Michael Geil wünscht Lilli viel Erfolg bei ihrem Wechsel zu einem Verein, der ihr die nötige Spielpraxis bieten kann.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *